Orgelreise durch das Ev. Dekanat Gießen

von | 02.06.2021

Die Orgel wurde von den Landesmusikräten zum „Instrument des Jahres 2021“ gewählt. Orgelmusik und Orgelbau ist durch die UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt und die „Königin der Instrumente“ fasziniert und begleitet seit vielen Jahrhunderten Groß und Klein. Auch in unserem Dekanat soll die Orgel in diesem Jahr eine besondere Rolle spielen. Die Gießener Kantoren Cordula Scobel, Marina Sagorski und Christoph Koerber stellen auf einer virtuellen Orgelreise jeden Monat eine besondere Orgel aus unserem Dekanat in einem Video vor. Meist sind es kleinere Orgeln, die als Instrument, mit ihrem Klang, ihrer Bauweise oder ihrer Historie hervorstechen und bemerkenswert sind. Ziel ist es, Neugier und Aufmerksamkeit auf die vielen Facetten dieses faszinierenden Instruments zu lenken. Ein besonderer Höhepunkt, auch im Ev. Dekanat Gießen, wird der „Tag der Orgel“ am 12. September 2021 sein. Reisen Sie mit und lernen Sie schöne Kirchen und besondere Orgeln in unserer Region kennen. Hier geht’s zur Orgelreise: https://www.youtube.com/channel/UC585QEyQoDhB6ZMR7bcoqOg